Zum Inhalt springen
Kontakt
YTONG
machts besser
Grundriss Zukunft

Nachhaltig planen und bauen. Heute.

Wie Sie mit Ytong aktuelle Nachhaltigkeitskriterien erfüllen.

Online-Event für Architekt:innen und Bauplaner:innen
Zum Komplett-Mitschnitt

GRUNDRISS ZUKUNFT

Nachhaltig planen und bauen. Heute.

Wie Sie mit Ytong aktuelle Nachhaltigkeitskriterien erfüllen.

Ein schonender und effizienter Umgang mit natürlichen Ressourcen wird immer mehr zum Schlüssel für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft. Der Begriff Nachhaltigkeit ist daher in aller Munde. Und: Der Gebäudesektor ist ein ganz wesentlicher Faktor, wenn es darum geht, CO₂-Emissionen zu reduzieren. Umso wichtiger ist es, dass Architekt:innen und Bauplaner:innen wissen, mit welchen Baustoffen nachhaltiges Planen und Bauen gelingt. 

Von der Erfüllung der wichtigsten Nachhaltigkeitsaspekte über ausgewählte Ytong Referenzprojekte bis hin zu einer offenen Fragerunde inklusive Zukunftsausblick – die Expertenrunde unseres Highlight-Events hat mit wertvollen Infos und Insights das Online-Publikum begeistert.

Verschaffen auch Sie sich einen Einblick – mit Hilfe unseres Komplett-Mitschnitts. Los geht’s!

Alle Teilnehmer:innen erhalten ein digitales, personalisiertes Zertifikat. Dieses können Sie hier als PDF herunterladen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Anerkennung von Fortbildungspunkten

Dieses Online-Seminar ist bundesweit bei den Architektenkammern zur Anerkennung auf Weiterbildung eingereicht. Folgende Institutionen haben bereits ihre Anerkennung bestätigt:
 
AK Sachsen = „Als Fortbildungsveranstaltung anerkannt“
AK Rheinland-Pfalz = 1 Unterrichtseinheit
AK Berlin = 1 Unterrichtseinheit
AK Mecklenburg-Vorpommern = 1 Unterrichtseinheit
DENA = 1 (WGB), 1 (NWG), 1 (Energieaudit DIN 16247)
IK Bayern = 1,25 Fortbildungspunkte

Bild eines Rohbaus mit Typografie "Welche Nachhaltigkeitsaspekte erfüllt Ytong?"
Bild eines Rohbaus mit Typografie "Ist Ytong tatsächlich universal einsetzbar?"
Bild eines Rohbaus mit Typografie "Wie generations- und zukunftsfähig ist Ytong?"

Die Themen

DGNB-Kriterien Icon

DGNB-Kriterien

Wie lässt sich Nachhaltigkeit über die DGNB-Kriterien messen? 

Y in einem Kreis

Ytong Referenzen

Ytong als Partner für nachhaltiges Planen und Bauen. 

Zwei Pfeile, die nach rechts zeigen in einem gelben Kreis

Zukunftsfähigkeit

Wie generations- und zukunftsfähig ist das Bauen mit mineralischem Baustoff?

Der Gastgeber

Philipp Lindemann

Philipp Lindemann

Head of Key Account Management | Xella Deutschland

„Nachhaltigkeit ist aktuell in aller Munde, für uns ist sie keine Vision mehr, sondern fester Bestandteil beim Bauen mit Ytong und Silka.“

Die Speaker

Prof. Jan R. Krause

Prof. Jan R. Krause

Professor für Architektur und Media Management AMM

„Nachhaltigkeit ist kein Add-on, sondern Wesensmerkmal guter Architektur. “

Hubert Fandree

Hubert Fandree

Architekt | Key-Account-Management, Xella Deutschland

„Großformate sind produzierte Nachhaltigkeit.“

Ytong machts besser
Kontakt

Kontakt

Die Expert*innen von Xella kümmern sich gerne um Ihr Anliegen.

Mann telefoniert mit einem Handy

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

* Pflichtangaben

Mit Absenden dieses Formulars erkläre ich mich einverstanden, zum Zwecke der Beratung von der Xella Deutschland GmbH bzw. Ytong Bausatzhaus GmbH / Xella Aircrete Systems GmbH kontaktiert zu werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber den genannten Gesellschaften widerrufen (z.B. per E-Mail an datenschutz-service@xella.com oder per Post an Xella Deutschland GmbH; Datenschutz, Düsseldorfer Landstraße 395, 47259 Duisburg). Ein Widerruf gegenüber einer Gesellschaft gilt grundsätzlich für alle drei o.g. Gesellschaften.

Einzelheiten zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten finden sich in der Datenschutzinformation.